Upcycling

Der Begriff setzt sich aus den englischen Wörtern "up" ( nach oben ) und "recyceln" ( Wiederverwertung ) zusammen.
Und der Name ist Programm.
Es werden alte (nutzlose) Gegenstände aufgewertet, verändert oder es wird ihnen ein komplett neuer Nutzen gegeben. 

Durch Upcycling geben Sie nicht nur alten Gegenständen wieder einen neuen Sinn, sondern Sie sparen zusätzlich noch Müll.
Und weniger Abfall kommt der ganzen Erde zu Gute!

Sie wollen uns dabei unterstützen?

Da wir nicht nur plastikfrei, sondern in allen Bereichen nachhaltig sein wollen, ist Upcycling natürlich auch ein großes Thema bei uns.
Da wir vielen Menschen mit den Produkten freude machen wollen, sind wir jedoch ab und zu auf Unterstützung bei der Materialbeschaffung angewiesen.
Und da kommen Sie ins Spiel.
Wir haben ein paar Dinge aufgelistet, die immer wieder mal im Hausmüll landen,  wir jedoch benötigen könnten.
Sie können sie jederzeit vorbei bringen oder abholen lassen, anstatt sie wegzuwefen.

Kerzenwachs

Created with Sketch.

Da Kerzenwachs(reste) meistens über den Restmüll entsorgt werden (Ausnahme über den Wertstoffhof), werden diese nicht recycelt, sondern kommen mit in die Müllverbrennungsanlagen. 
Da Kerzen meistens aus Paraffin (Erdöl) bestehen, finden wir es viel zu schade, dass nicht alles zu 100% genutzt wird.
Falls Sie Ihren Kerzenwachsresten einen neuen Sinn geben wollen, bringen Sie sie gerne bei uns vorbei. 

Baumwollstoffe

Created with Sketch.

Klamotten, Bettwäsche, Handtücher; nichts hält ewig.
Bevor Sie diese Dinge wegwerfen, könnten Sie ihnen neues Leben einhauchen.
Wenn sich darauf kleine Muster, Bilder oder ähnliches (Größe des Musters ca 2-10cm) befinden, würden wir uns sehr darüber freuen.
(Natürlich nur, wenn es nicht mehr intakt ist, ansonsten freut sich bestimmt ein Secondhand-Laden darüber)

Eierschachteln

Created with Sketch.

Diese kleinen Pappbehälter können so viel mehr, als nur Eier transportieren.
Falls Sie sie nicht selbst benötigen, wir freuen uns, wenn sie uns    v  welche vorbei bringen.